LMC RUNS
FIREFLY

Norwegens LoRaWAN Netz

<h2><i>LMC RUNS<br>FIREFLY</i></h2>

YOUR LEAN
IOT DATA HUB

Go-Live 01.11.2017

<h2><i>YOUR LEAN<br>IOT DATA HUB</i></h2>

FIREFLY FEATURE
UPGRADE IS COMING

Go-Live 01.11.2017

<h2><i>FIREFLY FEATURE<br>UPGRADE IS COMING</i></h2>

IOT FOR
UTILITIES LIVE!!

Zählerablesung für E.ON

<h2><i>IOT FOR<br>UTILITIES LIVE!!</i></h2>

TECHNOLOGIE

LoRa™ - Die Funktechnologie für das Internet der Dinge (IoT)

LoRa™ ist eine Funktechnologie des Chipherstellers Semtech und wurde speziell für das “Internet of Things” entwickelt. LoRa™ kombiniert dafür kostengünstige und sehr energieeffiziente Funkchips mit einem besonderen Modulationsverfahren. Dieses überlässt dem Benutzer die bewusste Entscheidung, für seine Anwendungsfälle zwischen Reichweite und Datendurchsatz zu wählen. Viele Anwendungsfälle im Internet der Dinge (“Internet of Things”) benötigen nur einen geringen Datendurchsatz und können daher von der höheren Reichweite und Robustheit der LoRa™ Funktechnologie profitieren. Konkret bedeutet dies, dass sich mit dieser Technologie Objekte nicht nur kostengünstig und energieeffizient anbinden lassen - auch dort, wo eine Funkanbindung mit herkömmlichen Technologien nur mit sehr hohem Aufwand möglich ist.

Die Vorteile:


LoRaWAN™ - Interoperabilität und Sicherheit für das LoRa™ Funknetzwerk

Mit LoRaWAN™ spezifiziert das Industriegremium LoRa Alliance einen offenen Standard für die Kommunikation in LoRa™ Netzwerken. Alle Geräte die diesen Standard nutzen, können im Funknetzwerk von DIGIMONDO und mit Software von DIGIMONDO eingesetzt werden. LoRaWAN™ sorgt für eine geregelte Kommunikation in den LoRa™ Funknetzen, auch dann, wenn Milliarden von Geräten diese Netze nutzen. Durch LoRaWAN™ wird die Authentifizierung der Herkunft von Datenpaketen und deren Verschlüsselung festgelegt. Alle Pakete, welche mit LoRaWAN™ verschickt werden, sind mit Hilfe von AES128 verschlüsselt und können nur durch den Anwendungsanbieter entschlüsselt werden. Die nächste Version von LoRaWAN™ wird eine genaue Lokalisierung von Endgeräten ermöglichen und außerdem die Möglichkeit vorsehen, dass Endgeräte zwischen verschiedenen LoRaWAN™ Netzwerken Daten-Roaming nutzen können.

Die Vorteile: